Eine Natursteinmauer ist ein ganz besonderes Gartenelement. Der Bau einer Mauer ist wohl die schönste Art, eine Böschung zu sichern oder deren Höhendifferenz gar ganz aufzuheben. Durch die grosse Vielfalt an Materialien, Farben und Formen lassen sich Mauern besonders gut in den Garten integrieren. Natursteine, wie sie bei einer Mauer Verwendung finden, bieten sich aber nicht nur für Böschungen und Terrassierungen an,
   
 
sondern eignen sich auch vorzüglich für Beeteinfassungen, Sitzbänke, Kräutergärten, -spiralen und vieles mehr. Natursteinmauern stützen, verbinden, grenzen ab und geben dem Garten einen Rahmen. Zudem sind sie ästhetisch, praktisch, vielfältig und einmalig; sie überdauern die Zeit, werden immer schöner und bieten vielen Kleinlebewesen einen geschützten Lebensraum.

 


 

Klicken Sie um mehr von dieser Gartenanlage zu sehen.

 


 

Klicken Sie um mehr von dieser Gartenanlage zu sehen.
Die Mauer aus Kalkstein und der Teich fügen sich gelungen in den Garten ein. Es handelt sich hier um einen über Jahre sanft umgeänderten Garten, der durch seine natürliche Schönheit überzeugt.

 


 

Klicken Sie um mehr von dieser Gartenanlage zu sehen.
Die Granitmauer überbrückt die Höhendifferenz zur Strasse und bildet zugleich einen geschützten Raum für den Aufenthalt. Die Anlage überzeugt durch ein einheitliches Design mit lieblichen Details die zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt sind. - Ein Garten, der zum Geniessen und Verweilen einlädt.

 


 

Klicken Sie um mehr von dieser Gartenanlage zu sehen.
Für die Mauer wurden Flusskiesel verwendet. Die Mauer stützt das ehemals abfallende Gelände und ermöglicht dadurch eine nun ebene Fläche.
 
 
   
|  thomas frei  |  lottenweg 89  |  5502 hunzenschwil  |  phone: 062 897 47 55  |